Traktorversion

Der Aufbau des Manta300 auf einen Traktor bietet die komfortabelste Lösung für den Einsatz. Ganz ohne Tieflader gelangen Sie rasch und unkompliziert zum Einsatzort, und können sofort los legen.

Im Gegensatz zu Harvestern oder Baggern sparen Sie bei den Überstellungskosten, und erhöhen gleichzeitig die Reichweite.

Baggerversion

Die vorhandene Ölversorgung sowie ein kräftiger Ausleger macht aus einem Bagger ein ideales Trägerfahrzeug für Prozessorköpfe.

Wir liefern jegliches Zubehör für die Montage. Für Details bitten wir um Kontaktaufnahme.

Die Greifzangenhälften bestehen aus Greifschenkel, Vorschubwalzen und Entastungsmesser. Die patentierte Konstruktion ermöglicht einen besonders großen Schwenkwinkel, und somit eine große Greifweite und eine volle Aufarbeitungsleistung von Schwachholz ohne Störkanten.

Durch die Art, wie die Entastungsmesser angeordnet, konstruiert und angesteuert sind, wird ein konstanter Druck zwischen Messer und Baum ermöglicht.

Durch geringe Achsabstände der Messer wird gerade bei kleinen Baumdurchmessern eine optimale Umschließung erreicht.

Modi & Technische Daten

Zum effektiven Arbeiten wird zwischen 2 Modi gewechselt:

Greifmodus

  • 100% Zangendruck
  • Längenmessrad eingefahren (Schutzfunktion)
  • Vordere Entastungsmesser eingefahren (keine Störkante)
  • Säge aktiv
  • Tilt gesperrt (beliebige Neigung des Aggregats einstellbar)

Harvestermodus

  • Zangendruck (Walzenanpressdruck) über Display einstellbar
  • Harvesterfunktionen aktiv (Längenmessung, Entastungsmesser, Säge aktiv)
  • Tilt in Schwimmstellung

Technische Daten:

Antriebsleistung: 45 kW min.
Öldruck min.-max.: 220 – 250 bar
Ölstrom min.-max.: 120 – 150 l/min
Vorschubkraft: 19 kN @ 280 bar
Vorschubgeschwindigkeit: 3 m/s @ 120 l/min
Entastungsdurchmesser: 5-35 cm (40cm Greifzangenmesser)
Kappdurchmesser max.: 40 cm
Greifkraft Spitze-Spitze: 10 kN
Gewicht 690 kg
Betriebsspannung 12 oder 24 V (Kundenwunsch)

Standards / Optionen

✔ Standard  ⚫ Option

7“ Danfoss Farbdisplay IP67;
Danfoss Prof 1 Joystick
Steuerungs- und Vermessungssoftware „Woodroller“
2 Modi: Greifen – Harvestieren
Stufenlos regelbarer Vorschub
Stammdurchmesser abhängiger Walzenanpressdruck
über Display einstellbar
Stammdurchmesser abhängiger Messeranpressdruck
über Display einstellbar
Vorschubkraft Sägezylinder über Display einstellbar
Hydraulisches Längenmessrad
Auf- Zubewegen der Greifzange stufenlos (prop.)
Lichtschranke zur Erkennung des Stammanfanges
Load Sensing Funktion: Paralleler Kranbetrieb von gleicher
Ölversorgung aus möglich
Schlauchpaket 350 Bar